• English
  • Deutsch
  • Suomi
  • Nederlands
  • Polski
  • Русский
  • Dansk
  • Norsk Bokmål
  • Svenska

Send an enquiry Senden Sie Ihre Anfrage an die besten plastischen Chirurgiekliniken in Polen

Senden Sie Ihre Anfrage an die besten plastischen Chirurgiekliniken in Polen





Ich stimme zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

2Melden Sie mir zum Neuigkeiten an

Magenballon Polen - Alles was Sie wissen müssen

Updated Januar 7, 2019

Fettbauch vor dem MagenballonDa Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie wahrscheinlich, was Magenoperationen und Magenballon sind. Sie können sich nur wundern, warum Sie sich für einen Magenballon entscheiden sollten oder warum der Magenballon die beste Lösung für Sie ist. In diesem Artikel finden Sie die Faktoren, die Sie mit Sicherheit berücksichtigen, bevor Sie die Entscheidung treffen. Dazu gehören die Ernährung, die Erholung, die Ballonsicherheit und die Nebenwirkungen.

Was ist ein Magenballon?

Der Magenballon ist auch als intragastrischer Ballon bekannt. Er ist ein spezielles Gerät, das Menschen beim Abnehmen unterstützt. Der Ballon wird in den Magen des Patienten eingeführt, wodurch weniger Nahrung aufgenommen werden kann. Daher fühlen sich die Patienten früher satt und essen weniger.

Vorteile der Magenballonoperation:

  • Günstiger als andere Verfahren zur Gewichtsabnahme
  • Schnelle Erholung
  • Typ-2-Diabetes-Remission
  • Schnelles und sicheres Verfahren
  • Nicht-chirurgisches Verfahren
  • Benötigt keine Anästhesie
  • Gewicht verloren
  • Reversibles Verfahren

Magenballonkandidaten

Sie sind für ein Magenballonverfahren qualifiziert, wenn Ihr Body-Mass-Index (BMI) zwischen 27 und 35 liegt, Sie sollten auch über 18 Jahre alt sein und sich in einer sehr guten körperlichen und psychischen Verfassung befinden. Manchmal wird ein Magen-Ballon-Verfahren durchgeführt, um den Patienten vor schweren Gewichtsverlustoperationen abzunehmen, um die Risiken zu reduzieren.

Magenballonpreise

Der Preis des Magenballons variiert je nach Region. In Ländern wie Großbritannien und Deutschland ist der Preis wesentlich teurer als in Polen. Normalerweise ist das Magenballonverfahren nicht versichert. Es ist jedoch immer ratsam, zuerst die Versicherungsgesellschaft zu kontaktieren. Der Preis für ein Magen-Ballon-Verfahren in Polen beinhaltet ärztliche Untersuchungen, Verfahren, Konsultation, Klinikaufenthalt (falls erforderlich) und Nachuntersuchungen. Das Geld, das Sie sparen, wenn Sie sich für ein Magen-Ballon-Verfahren in Polen entscheiden, können Sie für die Bauchstraffung in Polen oder für die Fettabsaugung in Polen ausgeben.

Magenballon im Ausland Preisvergleich:

  • UK – 4 630 EUR
  • Türkei – 4000 EUR
  • Spanien – 3450 EUR
  • Polen – 2281 EUR

Vor der Magenballonoperation

Vor dem Eingriff werden Sie zu einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Arzt in Polen begleitet. Während der Konsultation werden Sie medizinischen Tests unterzogen und können alle Ihre Fragen stellen. Wenn Sie unter bestimmten gesundheitlichen Problemen oder Problemen leiden, sollten Sie Ihren Arzt in der Konsultation darüber informieren. 48 Stunden vor dem Magenballon-Verfahren müssen Sie sich auf püree / weiche, feste Ernährung einlassen, 12 Stunden vor dem Eingriff sollten Sie jegliche Nahrung und Flüssigkeit meiden.

Erforderliche medizinische Untersuchungen: Abdominaler Ultraschall, Blutbild (CBC), Blutharnstoffstickstoff (BUN), Cortisol, Kreatinin, Elektrolyte, Prolaktin- und Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH), Herzkatheter, Brust-Röntgen, Koloskopie Echokardiogramm Elektrokardiogramm (EKG) Flexible Sigmoidoskopie, Mammogramm, Pap-Abstrich, Beckenultraschall, Lungenfunktionstests

Magenballonoperation

Preis des Magenballons 2 281 €
Dauer des Magenballons15 Minuten
Erforderliche medizinische UntersuchungenAbdominaler Ultraschall, Blutbild (CBC), Blutharnstoffstickstoff (BUN), Cortisol, Kreatinin, Elektrolyte, Prolaktin- und Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH), Herzkatheter, Brust-Röntgen, Koloskopie Echokardiogramm Elektrokardiogramm Flexible Sigmoidoskopie, Mammogramm, Pap-Abstrich, Beckenultraschall, Lungenfunktionstests
AnästhesieSedierung
Bleiben Sie in der Klinikkeine Notwendigkeit
Bleiben Sie in Polen1 Woche
Zurück zur Arbeit 1 Woche
KontraindikationenVerstopfung, adhäsive Peritonitis oder signifikante Hiatushernie, schwere Nieren-, Leber- oder Lungenerkrankungen, chronische Steroidtherapie, Schwangerschaft

Magenballon-Ergebnisse

Der Magenballon muss maximal innerhalb von 6 Monaten entnommen werden. Nach 3 Monaten verlieren die meisten Patienten etwa 15% an Übergewicht. Nach 6 Monaten verliert die große Mehrheit unserer Patienten sogar 30% des Übergewichts. Der Magenballon kann zu einem Beginn Ihres neuen Lebens werden, aber Sie sind es, die das Endergebnis zum größten Teil beeinflussen. Sie müssen kleine Portionen essen, Junk Food vermeiden und Sport treiben. Wenn Sie die empfohlenen Änderungen des Lebensstils nicht befolgen, gewinnen Sie an Gewicht.

Nach der Magenballonoperation

Nach einer Magenballonoperation müssen Sie der Diät folgen und körperlich aktiv sein. Nach der Operation sollten Sie keine schweren Gegenstände anheben, sondern so schnell wie möglich gehen. Es wird empfohlen, einen Schrittzähler zu kaufen und täglich 10.000 bis 12.000 Schritte zu machen. Nach einem Monat können Sie wieder Sport treiben. Trinken Sie mindestens 1,5 Liter pro Tag, essen Sie 5-mal kleine Portionen und befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes.

Magenballon Nebenwirkungen

Magenballon zur Gewichtsreduktion ist eine sichere Maßnahme, kann jedoch, wie jede andere Operation, Nebenwirkungen haben. Tatsächlich treten sie bei den meisten Patienten mit Magenballon auf und betreffen häufig Änderungen der Essgewohnheiten oder der Einnahme von Vitaminen und Medikamenten. Diese Probleme erfordern medizinische Tests (als Bewertung) und Medikamente oder sogar zusätzliche Operationen (als Lösung).

Im Folgenden finden Sie die häufigsten Nebenwirkungen nach dem Magenballon:

  • Es gibt Bauchschmerzen, die für die ersten 2 bis 5 Tage anhalten können.
  • In der ersten Woche können Sie Übelkeit und Erbrechen erleben. Dies ist die Reaktion Ihres Körpers auf den darin platzierten Ballon
  • Das Gefühl von Ballonbewegungen
  • Das Aufblähen oder Aufstoßen von Gas
  • Schlechter Atem

Erholung nach dem Magenballon

Nachdem Ihr Magenballon platziert wurde, können Sie ein zunehmendes Unbehagen verspüren, ist aber für die Erholung des Magenballons normal. Es kann einige Tage bis einige Wochen dauern. Dieses Gefühl ist normal, aber Sie müssen Ihrem bariatrischen Chirurgen alle schweren Schmerzen mitteilen, die Sie als besorgniserregend empfinden. Während der ersten 6-7 Tage nach der Operation hat die große Mehrheit der Patienten überhaupt keinen Hunger. Manche erleben Übelkeit, die sich beim Essen verschlimmern kann. Daher ist der Gewichtsverlust normalerweise in der ersten Woche signifikant (etwa 8 bis 15 Pfund für Männer und 4 bis 8 Pfund für Frauen). Wenn Sie in der ersten Woche keinen Hunger haben und keinen Appetit haben, machen Sie sich keine Sorgen, denn er sollte sich zu Beginn der 2. Woche ändern. Sie werden jedoch keine großen Portionen essen, da Sie sich nach einer kleinen Menge an Essen voll fühlen. In den Wochen 3-6 wird Ihr Appetit stärker und Sie tolerieren immer mehr Nahrung. Sie sollten immer noch langsam essen, auf Qualität und Quantität der Nahrung achten und Ihre Körperreaktion nach dem Verzehr bestimmter Mahlzeiten beobachten. In den Wochen 7 bis 12 werden Sie feststellen, dass Sie etwas langsamer abnehmen als in den vergangenen Wochen. Sie sollten diese Zeit nutzen und versuchen, die Gewichtsabnahme zu maximieren, indem Sie die täglichen Aktivitäten umsetzen und sich auf eine gesunde Ernährung konzentrieren. Die körperliche Aktivität ist äußerst wichtig und diese Routine sollte für den Rest Ihres Lebens aufrechterhalten werden. Daher ist es wichtig, dass Sie die Übungen finden, die Sie mögen, wie beispielsweise Fitnessstudio, Joggen, Schwimmen. In den Wochen 12-26 sollten Sie dank einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und regelmäßigen Übungen Ihren Gewichtsverlust beibehalten. Sie können Unterstützung von einem Diätassistenten, Selbsthilfegruppen oder einem persönlichen Trainer erhalten. Schließlich sollten sich alle Änderungen, die Sie vorgenommen haben, in Ihren Gewohnheiten ändern. Dann erzielen Sie die langfristigen Ergebnisse des Magenballons, die Sie schon immer wollten.

Diät nach dem Magenballon

Tag 1-3: Nur Flüssigkeiten erlaubt

In den ersten 3 Tagen nach dem Magenballon können nur Flüssigkeiten aufgenommen werden. Es hilft Ihnen, Austrocknung zu verhindern, ein hohes Energieniveau zu halten und sich an den Ballon anzupassen. Jede andere Nahrung, die in diesem Stadium gegessen wird, kann zu Erbrechen oder Übelkeit führen. Direkt nach der Operation trinken Sie nur Wasser. Wenn es vertragen wird, können Sie andere Flüssigkeiten wie z. Milch, Fruchtsaft, Suppe, Joghurt in den nächsten Tagen. Die beste Wahl sind nahrhafte und proteinreiche Suppen. Es ist wichtig, dass Sie die Flüssigkeiten regelmäßig einnehmen. Es wird empfohlen, täglich 8 oder mehr Tassen Flüssigkeit zu sich zu nehmen, einschließlich Suppen.
Zu den empfohlenen Flüssigkeiten gehören:

  • Joghurt
  • Milch (etwa ein Pint pro Tag)
  • Kürbisse (sie müssen kalorienarm oder zuckerreduziert sein)
  • Verdünnte Fruchtsäfte (ein Teil Saft + ein Teil Wasser)
  • Tee
  • Kaffee (schwacher Kaffee wird empfohlen)
  • Suppen (im Mixer geglättet, Brühe, klare Suppen)
  • Oxo, Brovil, Marmite, Brühwürfel in heißem Wasser verdünnt

Tag 4-10: Weiches Essen erlaubt

Jetzt können Sie Ihrer Nahrung weiche Nahrung nach Magenballon hinzufügen. Die ideale Verteilung ist 4 kleine Portionen pro Tag, die in regelmäßigen Abständen gegessen werden. Sie sollten nicht mit den Mahlzeiten warten, bis Sie hungrig werden. Stattdessen sollten Sie häufig kleine Portionen essen. Sie müssen auch vermeiden, dass hartes Essen viel Kauen sowie würziges oder stark gewürztes Essen erfordert. Ein starker Kaffee oder Tee wird immer noch nicht empfohlen. Du solltest Milch trinken – jeden Tag etwa einen halben Pint.

Nach 10 Tagen: ausgewogene Ernährung empfohlen

Wenn Sie Flüssigkeiten und weiche Nahrung vertragen, können Sie nach und nach zu einer normalen Diät zurückkehren. Sie müssen es langsam tun, Tag für Tag, und überwachen, wie Sie sich fühlen, nachdem Sie bestimmte Lebensmittel gegessen haben. Einige Lebensmittel können sich am Magenballon festsetzen und unangenehmes Rülpseln verursachen (im Allgemeinen sind Teigwaren ein Problem für die Patienten). Kurz nach jeder Mahlzeit sollten Sie Wasser trinken, um Ihren Ballon abzuspülen. Wenn Sie sich nach dem Essen schlecht fühlen und mit Übelkeit oder Erbrechen kämpfen, sollten Sie zur flüssigen oder weichen Diät zurückkehren. Es ist viel besser, das normale Essen durch etwas zu ersetzen, das Sie zu Beginn gegessen haben, als überhaupt nichts zu essen.

Pillen nach dem Magenballon

Jede bariatrische Operation verändert die Art und Weise, in der ein Körper Medikamente aufnimmt – sowohl diese vom Arzt verordneten als auch rezeptfreie. Nach der Operation ändert sich auch der Gesundheitszustand zum Besseren und auch die Art und Dosierung der Medikamente. Sie müssen alle Ihre Medikamente einige Monate vor der Magenballonoperation mit Ihrem Chirurgen besprechen.
Ein paar Wochen nach dem Magenballon kann Ihr Arzt vorschlagen, dass Sie Ihre Medikamente in einer anderen Form einnehmen, z. B. kaubar, flüssig, sublingual, zerquetscht oder als Injektion. Der Grund dafür ist die Möglichkeit, dass sich eine normale Kapsel oder Tabletten im Körper festsetzen können. Darüber hinaus sind einige Medikamente mit einem magensaftresistenten Überzug versehen oder mit einer Polymersubstanz bedeckt, wodurch sie nach der Operation nur schwer resorbiert werden können. Die Neigung zum Zerquetschen hängt von der Formulierung eines Arzneimittels ab. Zum Beispiel sind magensaftresistente Medikamente extrem schwer zu zerkleinern, während schnell freisetzende Medikamente leicht zerdrückt werden. Die Dosierungen der Medikamente nach dem Magenballon ändern sich ebenfalls und müssen regelmäßig geändert werden. Die meisten Patienten beseitigen den Bluthochdruck dank Magenballon, und dann müssen die Tagesdosen reduziert werden. Ihr Arzt kann auch einige Medikamente als Beitrag zur Gewichtszunahme in Betracht ziehen, so dass er Ihnen empfehlen kann, alternative Medikamente einzunehmen.

Magenballon-Verfahren im Ausland

Beauty Poland kooperiert nur mit den besten Kliniken in Polen. Unsere Kliniken arbeiten nach europäischen Standards und verwenden nur hochwertige Materialien und moderne Geräte. Wenn Sie das Verfahren in Polen durchführen lassen möchten, müssen Sie mindestens eine Woche kommen. Mit unseren All-Inclusive-Paketen organisieren wir Ihre Reise und Ihren Aufenthalt, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich an unser Unternehmen. Die Berater werden Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen.

Anna Drabek

Anna ist ein begeisterter Medizintourist. Sie spricht sehr gut Deutsch und hilft Patienten aus Deutschland, eine erschwingliche Behandlung in Polen zu finden.

+44 748 315 53 10

Send an enquiry Senden Sie Ihre Anfrage an die besten plastischen Chirurgiekliniken in Polen

Senden Sie Ihre Anfrage an die besten plastischen Chirurgiekliniken in Polen





Ich stimme zu Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung

2Melden Sie mir zum Neuigkeiten an